Audioqualität

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Unter diesem unseriösen Audio-Setup leidet die Community regelmäßig.

Die Audioqualität ist ein "relativ" wichtiger Faktor bei der Aufnahme und Bearbeitung von Podcasts, dennoch kommt er im DAS PODCAST UFO oft zu kurz. Die mangelnde Audioqualität einer oder mehrerer Personen ist Grund dafür, dass manche Folgen des DAS PODCAST UFO nie veröffentlicht wurden.

Gründe schlechter Tonqualität

"Ist das Ding an?"

Es kann zu schlechter Tonqualität kommen, wenn:

  • einer der beiden Moderatoren sein Mikrofon falsch herum hält und somit kaum zu hören ist
  • ein Gast zu weit vom Mikrofon entfernt sitzt und deshalb im Schnitt extrem verstärkt werden muss
  • der Aufnahmeraum stark hallt
  • Florentin mit dem Mikrofon in der Hand durch den Raum schreitet
  • Stefan ohne Popp-Schutz spricht (Folge 139)
  • mindestens einer der beiden Podcaster seine Audiospur vollständig löscht

Reaktionen der Community

  • Eine Hörerin beschwerte sich, dass PUFO-Folgen viel zu leise sind, um sie beim Knäckebrotessen zu hören (Folge 25)
  • Jan P. mahnte an, dass DAS PODCAST UFO deutlich zu leise sei, um es mit nur einem Kopfhörer zu hören (Folge 9)