„1000 Jahre Funk“-Feier

Aus Pufopedia
(Weitergeleitet von Die 1000 Jahre Funk Feier)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die „1000 Jahre Funk“-Feier (offiziell: 100 Tage Funk) im Januar 2017 in Berlin ist wohl die größte Feier dieses Jahrtausend, veranstaltet von funk. Keiner weiß, was gefeiert wurde, aber es waren alle da.

Während Stefan zur Feier geflogen ist, fuhr Florentin mit der Bahn dorthin. Stefan hatte eine Visitenkarte bei sich, um damit wertvolle Kontakte knüpfen zu können. Er war mit der Aufgabe – die ihm sein Chef anvertraute (höchstwahrscheinlich Jan Böhmermann) – allerdings so überfordert, dass er die Visitenkarte ohne jegliche Überlegung irgendeiner Person übergab. Bei der Feier hat Florentin zwei Dinge gelernt (siehe MoinMoin vom 20. Januar 2017):

  1. Alles über die Artischocke.
  2. Wie man aus unangenehmen Gesprächen rauskommt.

Bedingt durch Schnee und Eis ist Florentin bei der Verabschiedung ausgerutscht und auf seinen Rücken (beladen mit Rucksack) gefallen und war hilflos wie eine Schildkröte, und das alles noch im Blickfeld der Partycrowd (UFO087 Behinderte).

Gäste