Flughafenmagazin Flugblatt

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zwei ungleiche Größen auf Augenhöhe im Stuttgarter Flughafenmagazin Flugblatt

Das Flughafenmagazin Flugblatt (Eigenschreibweise: Airport-Magazin "Flugblatt") ist ein renommiertes und beliebtes Unternehmensmagazin des Stuttgarter Flughafens. Internationale Bekanntheit erlangte es durch ein Doppel-Feature der beiden Unterhaltungsgiganten Florentin Will und Lionel Richie in Ausgabe 02/2015.

Erscheinungsformen

Das Flughafenmagazin Flugblatt erscheint sowohl als kostenfreie Printausgabe am Terminal sowie als online abrufbares ePaper bzw. PDF-Dokument. Nach einem für den Verlag anfangs vollkommen unerwarteten Andrang auf die Ausgabe 02/2015, wird das Magazin seitdem auch portofrei an interessierte Leser versandt.

Etymologie

Der Eigenname des Airport-Magazins verwendet beinahe spielerisch den Begriff "Flugblatt" in einer Doppeldeutigkeit: Zum einen referenziert man auf das Flugblatt selbst als bekanntes Medium zur öffentlichen Bekanntmachung. Andererseits denkt der Konsument aber auch an ein Blatt (ugs. für Zeitung), welches man eben vor, respektive nach einem Flug liest. Die Genialität, mit der das "Flughafenmagazin Flugblatt" titelt, lässt auf die intensive Zusammenarbeit mit einen renommierten Kreativschmiede schließen. Zu vermuten wäre hier durchaus eine Kooperation mit der DAS PODCAST UFO-Agentur für Kommunikation und Promotion.

Rezeption

Die im Feuilleton verankerte Kritik, dass entsprechende Magazine selbst dem durchschnittlichsten D-Prominenten ein mindestens viertelseitiges Feature einräumen, um die eigene Relevanz auch nur minimalst zu begründen, kann in Bezug auf das Airport-Magazin "Flugblatt" keine Anwendung finden. In Ausgabe 02/2015 findet man neben nur mäßig bekannten Figuren des öffentlichen Lebens tatsächlich Berichterstattung über einen weltbekannten Entertainer. Trotz der doch sehr beachtlichen Bekanntsheitsdifferenz beider Protagonisten entsteht eine angenehm geringe Fallhöhe zwischen Lionel Richie und dem deutlich bekannteren Florentin Will. Letzterer wirkt - gerade durch seine charmante Erscheinung und den stilsicheren Lagenlook - erfrischend volksnah und am Boden geblieben.

Einzelnachweise

  • Legendäre Ausgabe 02/2015[1]