UFO008 Sport ist ihr Hobby

Aus Pufopedia
(Weitergeleitet von Folge 008)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge UFO008 Sport ist ihr Hobby erschien am 17. Februar 2015. Verbunden über Skype nahmen Stefan in Köln und Florentin in Berlin den Podcast auf. Der Titel der Folge stellt eine ganz klare Anlehnung an die 90er-Jahre-Serie „Mord ist ihr Hobby“ dar.

Beschreibungstext

Florentin und Stefan widmen sich heute dem Sport. Also schnappt euch eure Wasserflasche, ein Handtuch und macht euch bereit für eine Runde heißen Workout.

Inhalt

  • Stefan liest Hörerpost von Pauline S. vor, die sich aufgrund der Aufforderung in Folge 3 selbst beschreibt.
  • Florentin schwänzte als Schulkind sein Karatetraining um Nintendo DS zu spielen, was jedoch fürchterlich schief ging. In den folgenden Monaten kam er allerdings bis zur Prüfung für den Grünen Gürtel und gewann den vierten Platz in einem Karateturnier.
  • Stefan war in einem Judoverein, beendete seine Mitgliedschaft aber kurz vor dem weiß-gelben Gürtel.
  • Während Schulkind-Florentin in einer Asiaten-Phase steckte, war Schulkind-Stefan währenddessen in einer Ägypten-Phase.
  • Grundsätzlich ist Stefan in einer Podcast-Phase. Allerdings ist er aktuell in einer Photoshop-Phase und hat versucht ein neues Logo für DAS PODCAST UFO zu erstellen.
  • Florentin spielte Handball, sein Trainer vergab ihm die Rolle des „Kaschperl“, während seine Mitspieler eine feste Formation hatten. Florentin stieg nie eine Jugend-Klasse auf und blieb deshalb immer bei den „Minis“ – laut seines Trainers damit „die Jüngeren zu dir aufschauen“.
  • Stefan war im Fußballverein Abwehrspieler. Im ersten Spiel schoss sein Torwart ihn für mehrere Sekunden bewusstlos, im selben Spiel verlor sein Team mit 20:1. Als er den Verein verließ und nur noch einmal jährlich im Sportunterricht Fußball spielte, bekam er jedes Mal Probleme mit der Hüfte und musste mehrfach ins naheliegende Krankenhaus gebracht werden.
  • Florentin hat bei Eurosport sehr viel Snooker geguckt. Sowohl Stefan als auch Florentin haben die Sportart nie verstanden. Wenn das Donnie O'Sullivan wüsste...
  • Florentin ist über Curling fasziniert. Für Stefan ist Curling eine Sportart, die bei den Olympischen Spielen gemobbt wird.
  • Daraufhin begann Stefan eine Karriere als „recht guter“ Tennisspieler und legte sich eine besondere Aufschlagtechnik zu.
  • Florentin erklärt die von ihm erfundene Sportart „Leiseball“. Die Regeln: Auf dem Rücken liegend muss ein Spieler einen Ball gerade in die Luft werfen und ihn auf dem Weg nach unten möglichst geräuschlos auffangen. Dabei wird der Spieler von extrem sensitiven Mikrofonen kontrolliert. Um möglichst alle Körpergeräusche zu unterdrücken sind Leiseballspieler in der Regel komplett nackt und stark eingeölt.
  • Beiden überlegen, was die beste Sportart der Welt ist.
  • Stefan musste für eine Zeitung die Sportart Eishockey testen, dabei trat er mit anderen Kollegen gegen die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft der Frauen an.
  • Service-Rubrik: Sportarten für die kalte Jahreszeit. Diese sind Eislaufen, Skifahren und alle Eissportarten.
  • Florentin ist begeisterter Skifahrer. Florentin ist dann irgendwann auf Snowblades umgestiegen bis er realisierte, dass dies sehr uncool aussieht.
  • Beide waren in ihrer Schulzeit im Skilager:
    • Bei Florentins Skilager wurden die Schüler in Gruppen 1 (für Einbeinige und Volldeppen) bis 5 (für die „Hardcore Freaks“) aufgeteilt – die Skilehrer bewerteten die Schüler nach ihren Fahrkünsten. Der übermütige Florentin sah sich schon in Gruppe 4 oder 5, wurde allerdings in die Gruppe 2 gesetzt („für Idioten, die nicht Skifahren können“), während seine Freunde mindestens in Gruppe 4 waren.
    • Aufgrund seiner Körpergröße bekam Stefan beim Skilager sehr lange Skier. Seine passende Skilänge wurde durch eine einfache mathematische Formel errechnet („Körpergröße durch mal 2 hoch X gleich Y zum Quadrat, muss man mit der PQ-Formel auflösen“). Am dritten Tag erlebte Stefan einen folgeschweren Unfall, er konnte sich aber noch heldenhaft retten.
  • Florentin war mit einigen Schulfreunden Skifahren. Kurz darauf wurde Tini Zeuge eines beinahe tödlichen Skiunglücks.
  • Als Stefan vor kurzem für eine Klausur mit der U-Bahn zur Uni Köln fuhr, saß er neben vielen Narren, die auf dem Weg zur Weiberfastnacht waren. Während er die Klausur schrieb, marschierte ein riesiger Festumzug am Hörsaal vorbei.
  • Florentin hatte während seines Philosophiestudiums einen Professor, der in einem Vorstellungsvideo mal den Satz sagte: „In der U-Bahn denke ich gerne mal ganz nach, die besten Ideen kommen zwischen den Stationen“ – ein Running Gag für Florentin und seine Kommilitonen.
  • Florentin und Stefan machen sich über die Shirts („Keep it Joycelig“) von Joyce Ilg lustig.
  • Musikunterricht in der Oberstufe: Stefan spielte 12-Ton-Musik und Florentins Klasse wurde nach Singstar-Bewertungen benotet.

Voting

| UFO008 Sport ist ihr Hobby |
4.50
(4 Stimmen)