UFO043 Kindergeschichten zwei

Aus Pufopedia
(Weitergeleitet von Folge 043)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge UFO043 Kindergeschichten zwei erschien am 27. November 2015.

Beschreibungstext

Das Medium Podcast versucht, dem Unscharfen des Alltäglichen eine scharfe Form aufzuzwingen. Die beiden kultig-mahnenden Ulknudeln Titzi und Willi werden erneut in einen sich selbst erschaffenden Strudel des Scharfsinns und Anti-Kitschs gezogen, mehr aber auch nicht.

Inhalt

  1. „Bon giorno signora, donna bella andiamo“ [singend]
  2. „Stefan, ich hab dir gesagt, ich hau dir den Kabel von unten!“ [brüllend]
  3. „Ich liebe dich!“ [weinend und wimmernd]
  4. „Ja, wir sind ja total narzisstische Typen, ne, bei uns. Weil wir machen den Podcast nur, um geliebt zu werden.“
  5. „It's the hard-knock life for us“ [singend]
  6. „All the single ladies“ [singend]
  7. Gitarrenmusik
  8. Nummer 8 wird einfach übersprungen (kein Scherz)
  9. „Ehm, ganz kurz zum Thema «Jan Böhmermann einladen». Es haben paar Leute in den Kommentaren geschrieben, wir soll Jan Böhmermann einladen. Folgendes ist gerade der Sachverhalt …“
  10. [Der Wind weht]
  11. „Wann wollen wir wieder Eis verkaufen?!“ (siehe Der Eisverkäufer)
  12. „Geschnitten wegen Inhalt“ (siehe Scherenstory)
  • Stefan und Florentin erzählen von der Namensidee des Podcasts, es war Florentins Idee! Nein, Stefans Idee! Zurückzuführen ist der Name auf die redaktionsnahe Pizza UFO Pizzeria. Zur Auswahl standen auch noch „Das Podcast Torpedo“, „Das Podcast Uboot“ und „Das Comedy Shuttle“.
  • Und nun die Rubrik „Die Anekdote der Woche“, wird allerdings nach einer Sekunde wieder gestrichen. Denn es kommt die Rubrik Badass-Moment der Woche:
    • Florentin wurde von einem kleinem Mädchen beobachtet, wie er seinen Müll (eine zusammengeknüllte Bäckertüte) wegwarf. Sie war sichtlich beeindruckt.
    • Stefan verkauft normales menschliches Sozialverhalten wiederum als „Badass-Moment der Woche“, er hat in der U-Bahn den Sitzplatz einer Frau verteidigt, die sich entfernt hatte, um ihr Ticket zu entwerten.
  • Florentin hat wieder eine ICE-Geschichte. Diesmal wurde er angeflirtet und hat es geschickt vergeigt.
  • Stefan empfindet lange Haare bei Frauen toll und sieht sie als Spamfilter vor vielen unmoralischen Angeboten die Frauen von Männern bekommen.
  • Stefan will seinen Festnetzanschluss loswerden, die Nummer besitzen nur seine Eltern. Jedoch klammert sich die Telekom als einzige Instanz noch dermaßen ans Festnetz, sodass man keinen Anschluss ohne bekommt.
  • Eine neue Rubrik: Der Kommentar der Woche. Florentin und Stefan präsentieren ein Kommentar von Lump, der in die Geschichte eingehen wird: „Insgesamt sehr lustiger Podcast, mehr aber auch nicht!“ – der Insider...mehr aber auch nicht“ wird geboren.
  • Stefan schmeißt seinen Laptop runter.
  • Eine weitere Rubrik: Kindergeschichten. Es folgen weitere Kindergeschichten von Stefan sowie einige Einreichungen der Community von Henri und Sarah/Iris.
  • Ralph Ruthe hat zwei DVDs an Stefan geschickt – Pete: Ein Hoch auf die Wissenschaft – sowie eine Postkarte.
  • Stefan hat den Schrank seiner Eltern mit Hilfe einer Büroklammer öffnen können.
  • Florentin arbeitete in seiner Kindheit an einem Comic. Titel: „Dea kampf fon Max“
  • Florentin war in der Grundschule unfähig das Wort „Umhang“ zu schreiben und hat seine Lehrerin sehr umständlich um die Buchstabierung gebeten.
  • Der Merchandise-Shop wurde geöffnet und Florentin musste sich zur Kontrolle ein T-Shirt bestellen. Bei der Eingabe des Adressaten hat er einen Herrn „Will Will“ angegeben. Ob das Shirt je ankam, bleibt ungewiss.
  • In Stefans Heimat Kamen gibt es keine große Ärzteauswahl, weswegen er mit Rückenschmerzen zum einzigen Physiotherapeuten ging und nach der Behandlung nicht mehr ins Auto steigen konnte. Erst eine Schmerzinfusion im Krankenhaus brachte Linderung.

Voting

| UFO043 Kindergeschichten zwei |
5.00
(4 Stimmen)