UFO087 Behinderte

Aus Pufopedia
(Weitergeleitet von Folge 087)
Wechseln zu: Navigation, Suche
UFO087 Behinderte
Veröffentlichung 6. Februar 2017
Laufzeit 00:47:36 h
Link zum Blog UFO087 Behinderte
Link zum Download pufo87.mp3
Voting
4.50
(4 Stimmen)
Chronologie
vorherige Folge nächste Folge →

Folge UFO087 Behinderte erschien am 6. Februar 2017.

Beschreibungstext

Sehr geehrtes pizza.de-Team, hiermit möchte ich mich von Ihrem Newsletter abmelden. Bitte schicken Sie mir keine weiteren Mails, außer eine kurze Bestätigung, dass Sie mir keine weiteren Mails schicken.

Liebe Grüße

P.S.: Sollte ich zu dieser Mail bzw. generell zu weiteren Pizzabestellungen Fragen haben, können Sie mir auf diese natürlich gerne antworten

Inhalt

  • Stefan ist überglücklich, denn die dpa veröffentlichte ein Porträt über ihn, welches u. a. die Zeitung Die Welt unter dem Titel „Wenn ein 19-Jähriger Gags für Böhmermann schreibt“ publizierte.
  • DAS PODCAST UFO hat aktuell wohl 6.520 Hörer.
  • Florentin und Stefan regen sich auf, denn Einschaltquoten-Messung und deren Verlaufskurven sind sinnlos. Kein Zuschauer der Welt kann ein guten Gag oder ein interessantes Thema in einer Sendung vorausahnen. Laut Florentin kann erst die nächste Folge beweisen, ob die vorherige Folge ein Erfolg war.
  • Florentins Lieblings- ernstgemeintes Schimpfwort ist „Pfeife“, Stefans, das Wort mit F (maybe Fuck, Fotze oder Fürsorge).
  • Florentin weiß nicht, wie er auf seinem Macbook die Funktion „iPhone-Mobilanrufe“ deaktivieren kann. Sein Macbook klingelt die ganze Zeit, wenn auf seinem iPhone angerufen wird. Stefans hat seine Wohnung mit Smart-Home-Anwendungen ausgerüstet. Wenn er angerufen wird, hört man in der ganzen Wohnung verschiedene Klingeltöne. Florentin beschäftigt bei jedem Besuch DeChangemans Alexa. Die beiden unterhalten sich über Amazon Echo.
  • Leute, hört euch Gute Arbeit Impro an.
  • Ein Bekannter von Stefan ist vor einiger Zeit mit einem Pferd nach Los Angeles geflogen. Innerhalb eines Flugzeugs gibt es anscheinend eine Art 3. Klasse in welcher dann Pferde mitfliegen dürfen, eingerichtet in einem kleinen Stall. Während des Flugs muss man regelmäßig autonom sich zu dem Stall begeben und das Pferd beruhigen und füttern. Stefan spinnt gedanklich eine neue Art von Terroranschlag vor, in welcher man dem Pferd Waffen zu essen gibt oder rektal einführt und dann einfach beharrlich wartet bis das Pferd „mal muss“.
  • Stefan wurde während eines Ryanair-Fluges informiert, dass „viele Kabel“ aus dem Flugzeug entfernt wurden, um Gewicht zu sparen. Er sorgt sich um die Sicherheit bei Ryanair.
  • Florentin und Stefan waren für Gute Arbeit Originals in Berlin um das 100 tägige Bestehen von „funk“ zu feiern. Stefan ist geflogen, Florentin mit der Bahn gefahren. Bedingt durch Schnee und Eis ist Florentin bei der Verabschiedung ausgerutscht und auf seinen Rücken (beladen mit Rucksack) gefallen und war hilflos wie eine Schildkröte, und das alles noch im Blickfeld der Partycrowd. Stefan war dagegen mit Kontakte knüpfen überfordert.
  • Stefan wurde neulich von einem Rentner wegen seinem Rucksack angeschnauzt.
  • Es folgt die neue Rubrik DPU Cribs zum Thema Rucksäcke.
  • Über ihre persönliche Probleme mit Videospielen. Stefan hatte eine Babysitterin und spielten gemeinsam auf der PlayStation SingStar. Die Babysitterin sang deutlich besser, was der kleine Stefan nicht ertragen konnte – den ganzen Abend sang er weinend immer wieder einen einzigen Song (Eternal Flame von Atomic Kitten; die beiden singen kurz den Song).
  • Stefan glaubte einst Antigravitation entdeckt zu haben.
  • Stefan versucht Stephen Hawking zu imitieren. Florentin regt sich über den Film Die Entdeckung der Unendlichkeit auf, da Hawking respektlos dargestellt wird. Er wird nur auf seine Behinderung und die Liebe zu seiner Frau reduziert, seine bedeutende Arbeiten in der Physik werden ausgeklammert.
  • Stefan haut eine Empfehlung raus: Benutze stets ein Ladekabel, wenn es sich dir erbietet. Du weißt nie, wann du in eine Ladekabel-Durstrecke landest.
  • Sehr kurze Gesangseinlagen von den Gag-Kanonen Stefan und Florentin, die an die 90er erinnern sollen:
  • Die großen Irrtümer über das Aufladen von Akkus.
  • Eine Stadt bestehend aus ausschließlich Behinderten oder Demenzkranken.
  • Eilmeldung: Das Autokennzeichen von Stefan Titze lautet UN ST X00.
  • Niemand verwendet Dezimeter und Deziliter.

Gag-Anzahl

Diese Folge enthält etwa 157 Gags (Zählung: Aaron Sievers). Bei einer Laufzeit von 47:36 Minuten bedeutet das einen Gag-Durchschnitt von 3,27 Gags in der Minute. In dieser Folge wird durchschnittlich alle 18 Sekunden ein Gag gemacht.

Stefans Gag-Anteil beträgt 79 Gags (1,65 in der Minute, alle 36 Sekunden ein Gag). Florentins Gag-Anteil beträgt 78 Gags (1,63 in der Minute, alle 37 Sekunden ein Gag).