UFO092 Die Goldkamera

Aus Pufopedia
(Weitergeleitet von Folge 092)
Wechseln zu: Navigation, Suche
UFO092 Die Goldkamera
Reisepass.jpg
Stefans Reisepass. Von nun an heißt er Stefan Titze-Titze
Veröffentlichung 13. März 2017
Laufzeit 00:53:33 h
Link zum Blog UFO092 Die Goldkamera
Link zum Download pufo92.mp3
Voting
4.67
(3 Stimmen)
Chronologie
vorherige Folge nächste Folge →

Folge UFO092 Die Goldkamera erschien am 13. März 2017. In dieser Folge fällt Florentin Will durch Körpergeräusche auf.

Beschreibungstext

Heute mal eine ruhige Folge zum abschalten und abchillen. Das Wort der Woche: Ecke

Inhalt

  • Einstieg mit Stimmübungen:
  • Die Reisepass-Storyline: Stefan heißt ab sofort Titze-Titze mit Nachnamen.
  • Florentin wird eines Tages seinen Sohn Till nennen, Till Will. So will es das Comedygesetz.
  • Empfehlung für die Hörerschaft des DAS PODCAST UFO: Tombraiderfan1987 führt einen YouTube-Channel und veröffentlicht dort „Best of“-Zusammenschnitte vom DAS PODCAST UFO.
  • Florentin und Stefan sind entsetzt, dass einige Hörer älter sind als sie selbst.
  • Florentin hofft auf die Rückkehr der Kampffisches Jeff.
  • Stefan hat ein Kellerverlies, dort befindet sich der Großteil seiner Fehlkäufe (u. a. ein sehr niedriger Couchtisch) und der Nachlass von Jeff.
  • Werbung für Tinis neues Projekt zusammen mit Rolf Nemitz: den Podcast Lacast. Ein Schicksalsschlag für Stefan.
  • Feststellung: Viele Leute interessieren sich nicht für Humor.
  • Reisebericht von der Verleihung der Goldenen Kamera, Stefan erschien dort in zerknittertem Anzug (extrem underdressed).
  • DPU Cribs: Stefan und Florentin führen die Hörer durch ihren Feierabend, Florentin präsentiert sein Badezimmer.
  • Florentin öffnet seit etwa zwei Jahren keine Briefe mehr, außer von der Polizei.
  • Sie führen eine wichtige Diskussion über Duschkopfeinstellungen. Tini ist Duschkopfduscher. Florentins WG-Katze liebt den tropfenden Duschkopf (ihr Highlight des Tages).
  • Was machen die Haustiere den ganzen Tag, wenn sie allein zu Haus sind? Stefan erwähnt das YouTube-Video eines Hundesbesitzers, der auf dem Rücken seines Huskys eine Go-Pro-Kamera anschnallte, um zu gucken, was sein Hund die ganze Zeit macht, wenn der Hundebesitzer das Haus verlässt (Link zum Video). Stellt sich heraus: Nichts.
  • Florentin lebte in Berlin für ein halbes Jahr in einem Studenten-Wohnheim, das Fenster ließ er ständig auf Kipp stehen.
  • Stefan will kurz über Star Wars reden. Stefan analysiert die Wohnsituation von Jabba the Hutt, als er über den im Bett liegenden Florentin Will nachdachte. Warum lebt Jabba in einem offenen Raum, obwohl er sehr reich ist?
  • Weißes Gold: Salz oder Kokain? Tini besaß als Kind einen Salzstein (dank Hauptskill seiner Eltern: Probleme lösen), den er innerhalb von ca. zwei Jahren weggeschleckt hat. Stefan findet das widerlich und muss sich fast übergeben.
  • Sie überlegen sich neue Spiele für eine Gameshow aus.
  • Florentin tüftelt schon seit einigen Jahren an ein neues Spiel: Münzenschnippen auf ein Billardtisch.
  • Stefan wünschte sich früher immer ein Billardtisch, stattdessen bekam er eine Tischtennisplatte.
  • Stefan singt kurz City of Stars an.
  • Florentin lernt gerade Klavier spielen (er besitzt ein E-Piano). Er selbst kann schlecht Noten lesen, obwohl er als Kind mehrere Jahre Gitarre spielte.
  • Über Gehirnaktivität und Sport. Stefan fragt sich, ob man durch (starke) Gehirnaktivität genauso viel Kalorien verbrennt, wie beim Sport. Aber welche Aktivität bzw. welcher Gedanke führt zu mehr Gehirnaktivität? Florentin fragt sich, ob dumme Menschen beim Denken mehr Kalorien verbrauchen. Verbrauchen unsportliche Menschen mehr Kalorien als ein Athlet, wenn sie die gleiche Aktivität ausführen (bspw. beim 100 m Sprint)?
  • Stefan würde niemals einen seriösen Beruf tätigen, weil Gags dort nicht gerne gesehen werden (bspw. in Forschungspapieren).
  • Florentin hat von einer These gehört, dass jeder Mensch nur eine gewisse Anzahl von Herzschlägen zur Verfügung hat. Man sterbe, sobald man die Anzahl der Herzschlägen verbraucht hat.
  • Stefan spielt wieder GTA Vice City. Für ihn das beste GTA-Spiel aller Zeiten.
  • Über Realität-Lags. Florentin fragt sich: „Hast du nicht manchmal das Gefühl, wenn du Häuserfassaden siehst und denkst, dahinter ist doch nix?“ Leben wir in einer Computersimulation?
  • Züchtet die Menschheit durch Genforschung eine Spezies heran, die die Menschheit irgendwann überflüssig macht und ausrotten wird?
  • Florentin empfiehlt den Dokumentarfilm In den Tiefen des Infernos von Werner Herzog.
  • Sie unterhalten sich über die Evolution. Während Florentin davon ausgeht, dass der Mensch sich weiterhin verändern wird, glaubt Stefan nicht mehr daran. Der Mensch habe die höchste Evolutionsstufe erreicht.
  • Über Gene und Fortpflanzung. Hat Stefan überdurchschnittlich gute Gene? Stefan verneint es: Trichterbrust und unzählige Krankheiten.
  • Neue T-Shirt-Designs von der Community, Einsendungen mit Smisma-Logo.
  • Florentin fühlt sich in Köln noch nicht heimisch und kann keine Ausgehtipps empfehlen. Florentin plant ein Umzug innerhalb von Köln, in der Nähe des Hauptbahnhofes. Er hat Angst das Kölner Stadtleben zu verpassen.
  • Der Mensch hat keine Ahnung von gar nichts. Florentin will sich weniger in Streitthemen einmischen und die Meinung anderer überlassen, die sich mit dem Thema auskennen. Laut Stefan verstecken viele Menschen – als ironische Grundhaltung – ihre Meinungen in Gags.