Giulia Becker

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stefan, Florentin und eine Frau, die Giulia Becker ähnlich sieht.

Giulia Marie Becker (*22. Januar 1991 in Siegen) ist eine deutsche Autorin, Moderatorin und Musikerin. Bekanntheit erlangte sie durch die Fernsehsendung Neo Magazin Royale.

Werdegang

Giulia Becker wuchs als Tochter einer Grafikdesignerin und eines Baustoffhändlers in „einem Dorf hinter einer Kleinstadt hinter Siegen“ auf und studierte Medienwissenschaft an der Universität Siegen. Seit 2013 lebt sie in Köln.

Erstes Aufsehen erlange sie bereits 2014 durch ihren Twitter-Account „Schwester Ewald“, der durch provokante und politisch-engagierte Tweets zahlreiche Follower anzog. 2015 äußerte Jan Böhmermann Interesse an der anonymen Twitterin und kurz darauf wurde Giulia Teil des Neo Magazin Royale Autorenteams. Es folgten unzählige Einspieler, Auftritte und Musikvideos im Rahmen der Sendung. Am 26. März 2019 erschien ihr erster Roman "Das Leben ist eins der Härtesten" im Rowohlt Verlag.

Rolle im PUFO

Giuila, Stefan und Florentin sind aufgrund ihrer Arbeit bei der bildundtonfabrik seit langer Zeit gute Freunde. Verschiedene Zitate und Anekdoten fanden deshalb seit jeher Einzug in den Podcast. Dennoch dauerte es fast fünf Jahre, ehe Giulia in Folge UFO174 Giulia Becker Gast im DAS PODCAST UFO wurde.

Weblinks