Lange Augen

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prof. Dr. Dr. Will erklärt Lange Augen im MoinMoin.
Nachteil von Langen Augen: Eine Sehhilfe entstellt das Gesicht.

Lange Augen ist eine neu entdeckte Erkrankung der Augen, erstmals erwähnt von Prof. Dr. Dr. Florentin Will im Jahre 2018. Nach Will wird die Erkrankung durch Gerätenutzung wie Smartphones bei wenig Licht ausgelöst. Durch die hohe Anstrengung der Augen werden diese länger. Die Verlängerung der Augen verursacht Fehlsichtigkeit und führt dazu, dass die Nutzung von Brillen und Kontaktlinsen notwendig wird.

Nicht zu verwechseln sind Lange Augen mit der Myopie (Kurzsichtigkeit), welche im Gegensatz zu den Langen Augen wissenschaftlich belegt ist.

Rolle im PUFO

  • Florentins größte Angst ist es Lange Augen zu bekommen. Um dem vorzubeugen empfehlen Florentin und Stefan bei Tageslicht mehrere Stunden in die Ferne zu schauen.
  • Florentin empfiehlt eine Investition in Optikeraktien.

Lange Augen in den Medien

In folgenden Formaten verbreitete Prof. Dr. Dr. Will seine These der Langen Augen: