Sanft und Sorgfältig

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sanft und Sorgfältig war eine Radiosendung von Jan Böhmermann und Olli Schulz, die sonntags zunächst beim rbb-Sender Radio Eins und später in vielen weiteren Radiostationen der ARD ausgestrahlt wurde.

Die Sendung wurde im Podcast-Format zu einem der erfolgreichsten deutschen Podcasts überhaupt. Heute podcasten Böhmermann und Schulz in ähnlicher Form unter dem Namen Fest und Flauschig bei Spotify.

Geschichte

Jan Böhmermann und Olli Schulz moderierten bereits vor Sanft & Sorgfältig auf demselben Sendeplatz – allerdings getrennt – jeweils ihr eigenes Format. Böhmermann hatte die Sendung Zwei alte Hasen erzählen von früher gemeinsam mit Klaas Heufer-Umlauf, Schulz trat in der Sendung 16 und Zwei zusammen mit Joko Winterscheidt auf. Beide Sendungen wurden im zweiwöchigen Turnus ausgestrahlt und wechselten sich daher ab. Am 9. September 2012 vertrat Olli Schulz Klaas Heufer-Umlauf in Zwei alte Hasen erzählen von früher, daher kann dies als erste Sendung im Stil des späteren Sanft & Sorgfältig gewertet werden. Beim nächsten Sendetermin wurde die Show in Joko & Klaas mit Olli & Jan umbenannt, ab dem 9. Dezember 2012 trug sie dann ihren endgültigen Titel.

Ab März 2013 erfolgte die Ausstrahlung dann wöchentlich und ab Mai 2014 wurde Sanft & Sorgfältig dann nicht mehr live, sondern aufgezeichnet auf sechs weiteren Radiostationen der ARD ausgestrahlt. Nachdem im Zuge der Böhmermann-Affäre 2016 einige Folgen ausgefallen waren, gaben Jan und Olli das Ende der Sendung im Radio bekannt und präsentierten kurz darauf ihren neuen Podcast Fest und Flauschig auf Spotify. Dieser führt Sanft und Sorgfältig quasi nahtlos weiter.

Rolle im PUFO

Sanft und Sorgfältig stellt im PODCAST UFO ein Tabu-Thema dar. Die Gründe dafür sind unbekannt, vermutlich befürchten Stefan und Florentin aber eine Abwanderung der Hörerschaft zum wesentlich besseren Produkt. In einer der ersten Folgen bricht Stefan das Verbot, woraufhin die beiden den Konkurrenz-Podcast kurz thematisieren.

Trivia

  • Zu Beginn der Sendung waren Live-Anrufe ins Studio möglich
  • In einer Folge "Böhmis-Birthday-Bash" wurde Jan via Telefon von den Niederländischen Antillen zugeschaltet. Die Audioqualität war in etwa auf PUFO-Niveau.
  • Diverse rbb-Moderatoren hatten Gastauftritte
  • In Folge 101 "Raucht Diekmann?" rufen Schulz und Böhmermann bei BILD an und zeichnen Mitarbeiter ohne deren Wissen auf. Die Folge wurde massiv geschnitten.

Links