Simon Krätschmer: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 2: Zeile 2:
 
'''Simon "Bimon" Krätschmer''' (* 28. Februar 1979 in Lohrhaupten) ist eine deutsche Medien-Ikone und erfolgreicher Internet-Entrepreneur.
 
'''Simon "Bimon" Krätschmer''' (* 28. Februar 1979 in Lohrhaupten) ist eine deutsche Medien-Ikone und erfolgreicher Internet-Entrepreneur.
  
Nach ersten fruchtlosen Versuchen der Medienpräsenz in Fernsehformaten wie der Verkehrskontrolle auf RTL2 oder als Moderator der Latenightsendung ''Nachtfalke'' auf Tele5, gelang Bimon der erste Durchbruch seiner Fernsehkarriere im Jahre 2001 beim damaligen Gaming-Sender GIGA. Darauf folgend kam in Kooperation mit Daniel Budiman 2004 die erste selbst entwickelte Videospielsendung ''GAME ONE'' in die damals noch erfolgreiche MTV Senderlandschaft. Seit 2011 ist Simon Krätschmer (oder auch liebevoll "Krätsche" genannt) Mitgründer der Produktionsfirma Rocket Beans Entertainment GmbH und Moderator vieler Internet-formate auf selbigem Sender.
+
==Werdegang==
 +
Nach ersten fruchtlosen Versuchen der Medienpräsenz in Fernsehformaten wie der Verkehrskontrolle auf [[RTL2]] oder als Moderator der Latenightsendung ''Nachtfalke'' auf [[Tele5]], gelang Bimon der erste Durchbruch seiner Fernsehkarriere im Jahre 2001 beim damaligen Gaming-Sender [[GIGA]]. Darauf folgend kam in Kooperation mit [[Daniel Budiman]] 2004 die erste selbst entwickelte Videospielsendung ''[[GAME ONE]]'' in die damals noch erfolgreiche MTV Senderlandschaft. Seit 2011 ist Simon Krätschmer (oder auch liebevoll "Krätsche" genannt) Mitgründer der Produktionsfirma [[Rocket Beans Entertainment GmbH|Rocket Beans TV]] und Moderator vieler Internet-formate auf selbigem Sender.
  
 
[[Datei:Simon2.jpg||miniatur|180px|Krätsche schießt immer scharf]]
 
[[Datei:Simon2.jpg||miniatur|180px|Krätsche schießt immer scharf]]

Version vom 4. April 2018, 00:10 Uhr

Simon Krätschmer

Simon "Bimon" Krätschmer (* 28. Februar 1979 in Lohrhaupten) ist eine deutsche Medien-Ikone und erfolgreicher Internet-Entrepreneur.

Werdegang

Nach ersten fruchtlosen Versuchen der Medienpräsenz in Fernsehformaten wie der Verkehrskontrolle auf RTL2 oder als Moderator der Latenightsendung Nachtfalke auf Tele5, gelang Bimon der erste Durchbruch seiner Fernsehkarriere im Jahre 2001 beim damaligen Gaming-Sender GIGA. Darauf folgend kam in Kooperation mit Daniel Budiman 2004 die erste selbst entwickelte Videospielsendung GAME ONE in die damals noch erfolgreiche MTV Senderlandschaft. Seit 2011 ist Simon Krätschmer (oder auch liebevoll "Krätsche" genannt) Mitgründer der Produktionsfirma Rocket Beans TV und Moderator vieler Internet-formate auf selbigem Sender.

Krätsche schießt immer scharf