Statistiken zu DAS PODCAST UFO

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Folgenden werden die ersten 207 Folgen (bis 28. März 2020) des Erfolgspodcasts DAS PODCAST UFO untersucht.

Allgemeines

Folgen: 207
Folgen mit Gast: 23 (11,1 %)
Folgen Live: 14 (6,8 %)

Folgenlänge

Folgende Darstellung zeigt die Längen aller Folgen. Gast- und Live-Folgen sind Farblich hervorgehoben.

Folgenlänge auf Folgennummer

Es zeigt sich ein verstärktes Auftreten von Gast-Folgen zu Beginn des Podcasts während Live-Folgen erst in der näheren Vergangenheit stattfanden. Deutlich zu erkennen ist der 23. Juni 2016 an dem gleich fünf eher kürzere Gast-Folgen veröffentlicht wurden. Augenscheinlich sind Live-Folgen deutlich länger als Durchschnittsfolgen.

Folgentyp Durchschnittliche Folgenlänge Gegenüber Durchschnittsfolge Gegenüber normaler1 Folge
Durchschnittsfolge 01:02:15
Normale Folge 00:59:54 − 02:21 (3,8 %)
Gast-Folge 01:02:24 + 00:08 (0,2 %) + 02:30 (4,2 %)
Gast-Folge ohne 23.06.2016 01:10:03 + 07:47 (12,5 %) + 10:09 (16,9 %)
Live-Folge 01:30:37 + 28:22 (45,6 %) + 30:43 (51,3 %)

1 Normale Folge: Folge, die weder Live noch mit Gast ist.

Wartezeit auf nächste Folge

Folgende Darstellung zeigt das Auftreten von Tagen seit letzter Folge.

Verteilung der Tage seit letzer Folge

Es zeigt sich, dass kein strikter Rythmus bei der Veröffentlichung neuer Folgen eingehalten wird.

Durchschnittliche Wartezeit auf nächste Folge: 9,39 Tage
Anteil Folgen, auf die nicht länger als 7 Tage gewartet werden musste: 46,6 %
Anteil Folgen, auf die nicht länger als 10 Tage gewartet werden musste: 77,7 %
Anteil Folgen, auf die nicht länger als 14 Tage gewartet werden musste: 89,3 %
vor Folge nach Folge
Folgentyp Durchschnittliche Zeit (Tage) Gegenüber Durchschnittsfolge (Tage) Durchschnittliche Zeit (Tage) Gegenüber Durchschnittsfolge (Tage)
Durchschnittsfolge 9,39 9,39
Gast-Folge 7,39 − 2,00 (21,3 %) 7,09 − 2,30 (24,5 %)
Gast-Folge mit 23.06.2016 als eine Folge 8,95 − 0,44 (4,7 %) 8,58 − 0,80 (8,6 %)
Live-Folge 12,29 + 2,90 (30,9 %) 11,21 + 1,83 (19,4 %)

Vor Live-Folgen eine fast 3 Tage länger als normal andauernde Kreativpause einzulegen ist nachvollziehbar. Immerhin springt bei einer ca. 31 % längeren Wartezeit eine ca. 46 % längere Folge heraus.

Zusammenhang zwischen Wartezeit und Folgenlänge

Fühlen sich Stefan und Florentin im Allgemeinen genötigt nach einer längeren Pause längere Folgen zu veröffentlichen? Die Antwort wird Sie verblüffen!

Folgende Darstellung zeigt die Tage seit der letzten Folge zur Länge für jede Folge.

Zusammenhang Wartezeit und Folgenlänge

Der Korrelationskoeffizient nach Pearson (ich kenne schlau klingende Wörter) beträgt 0,08163. Nicht hoch. Es besteht kein Zusammenhang zwischen Wartezeit und Folgenlänge.

Veröffentlichungszeitpunkt

Folgende einem Barcode ähnelnde Darstellung zeigt die Veröffentlichungsdaten aller Folgen auf einer Zeitleiste:

Zeitleiste

Folgende Darstellung zeigt die totale Folgenanzahl und Laufzeit sowie die durchschnittliche Folgendauer eines jeden Monats:

Folgenanzahl und Laufzeit monatsweise auf Zeit

Die durchschnittliche Folgendauer hat sich im Laufe der Zeit nicht wesentlich verändert. Es lässt sich jedoch erkennen, dass sich Stefan und Florentin jeweils zum Jahreswechsel sowie im Sommer Podcastferien gönnen.

Folgende Darstellung zeigt die Folgenanzahl und Laufzeit auf jeden Monat:

Folgenanzahl und Laufzeit auf Monat

Im Januar sowie in den Sommermonaten werden nur halb so viele Folgen wie im stärksten Monat März veröffentlicht.

Folgende Darstellung zeigt die Folgenanzahl und Laufzeit auf jeden Wochentag:

Folgenanzahl und Laufzeit auf Wochentag

An Dienstagen und Sonntagen muss sich keine Hoffnung gemacht werden: Die Wahrscheinlichkeit, dass an diesen Tagen eine neue Folge erscheint ist geringer als sonst in der Woche.

Zusammenhang zwischen Veröffentlichungszeitpunkt und Folgenlänge

Folgende Darstellung zeigt die Abweichung der durchschnittlichen Folgenlänge auf Monate:

Abweichung der durchschnittlichen Folgenlänge auf Monat

Im März sind die Folgen im Schnitt 11,1 % länger. Im August und September 8,3 % beziehungsweise 7,4 % kürzer. Veröffentlichungsfrequenz und Folgenlänge scheinen also zusammenzuhängen. Damit sind Folgen im März im Schnitt fast 12 Minuten länger als Folgen im August.

Folgende Darstellung zeigt die Abweichung der durchschnittlichen Folgenlänge auf Wochentage:

Abweichung der durchschnittlichen Folgenlänge auf Wochentag

Mittwochs veröffentlichte Folgen sind im Schnitt 10,2 % länger. Samstags veröffentlichte immerhin 7,7 %. Montags- und Dienstagsfolgen sind 12 % beziehungsweise 8,7 % kürzer. Damit sind Mittwochsfolgen im Schnitt fast 6 Minuten länger als Montagsfolgen.