Tefan Sitzo

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tefan Sitzo ist der böse Zwillingsbruder des Superstars Stefan Titze. Lange von der Öffentlichkeit verborgen kommt in Folge 137 Revolution durch fiese Tricks. Der unwissende Florentin Will merkte lange nicht dass es sich nicht um den echten Stefan handelt. Nach der Aufzeichnung verschwand Tefan Sitzo wieder. Seitdem kursieren auf verschollenen Sub-Reddits Spekulationen, wo sich Tefan Sitzo befindet.

Eigenschaften

Sitzo hat ein ausgezeichnetes Gespür für Kaufentscheidungen. Außerdem ist er ein hervorragender Posaunist. Zu seinen körperlichen Auffälligkeiten zählt seine nach außen gewölbte Kegelbrust und eine ausgeprägte Weitsichtigkeit.