U-Bahn

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die U-Bahn ist ein unterirdischer Zugverkehr, der sich durch weite Teile von Großstädten zieht. In Deutschland verfügen insgesamt vier Städte über ein U-Bahn-Netz. Darunter die Städte Berlin, München und Köln, in denen Florentin bereits wohnte oder aktuell wohnt.

Rolle im PUFO

Stefan und Florentin nutzen die U-Bahn nur sporadisch und ungern.

  • In UFO008 Sport ist ihr Hobby berichtet Stefan, wie er für eine Klausur mit der U-Bahn zur Uni Köln fuhr und neben vielen Narren saß, die auf dem Weg zur Weiberfastnacht waren.
  • In UFO010 Aufschieben und Zukunft erzählt Stefan, dass er in der U-Bahn von einem vermeintlich türkischstämmigen Mann angegangen wurde, weil er zu lange Blickkontakt mit ihm hielt. Der Mann absolvierte allerdings einen Anti-Aggressionstraining, sodass Stefan verschont blieb und entschuldigte sich bei Herrn Titze. Zuvor hatte der Mann einen Streit mit einem betrunkenen Obdachlosen.
  • In UFO022 Sinne erklären Stefan und Florentin, wie man sich zu verhalten habe, wenn man jemandem in der S-Bahn/U-Bahn gegenüber sitzt, den man kennt.
  • Florentin berichtet in UFO027 Supermarkt von einem einem Großvater, der seinem Enkel die Möglichkeit des Sitzens in Fahrtrichtung und gegen die Fahrtrichtung erklärte. Stefan und Florentin sind Vertreter der Diagonaltaktik.
  • In UFO030 Stand-Up berichtet Stefan von einem Obdachlosen, der ihm in der U-Bahn eine Zeitung verkaufen möchte.
  • In UFO034 Schicksal trennt er durch eine Falschaussage ein Pärchen mit Kindern in der U-Bahn.
  • In UFO146 Live Show Mannheim erzählt Stefan von einer älteren Dame, die neben ihm von der Sitzbank rutschte.

Florentin fährt deutlich lieber ICE als U-Bahn. Dort sammelt er auch seine beliebten ICE-Geschichten. In UFO031 Schlechte Folge erzählt Florentin jedoch, wie er sich in der Berliner U-Bahn in einer Plastikschlaufe verhedderte, hinfiel und seine Hände aufschlug.