UFO002 Fehlkäufe/Unwichtiges

Aus Pufopedia
Version vom 4. März 2019, 00:05 Uhr von Pufoduplo (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge UFO002 Fehlkäufe/Unwichtiges erschien am 20. Dezember 2014. Verbunden über Skype nahmen Stefan in Köln und Florentin in Berlin den Podcast am 16. Dezember 2014 auf.

Beschreibungstext

Heute mit Struktur! Wir diskutieren unsere Top Fehlkäufe und Dinge, die wichtig erscheinen aber eigentlich gar nicht wichtig sind.

Inhalt

  • Die Folge startet mit einer Diskussion darüber, wieso Comedians lustig werden und wieso Stefan in Folge 1 so "komisch" rüberkam. Stefan ist komplett verunsichert und beleidigt.
  • Dinge, die wichtig scheinen, aber in Wirklichkeit überflüssig sind.
  • Vor kurzem erhielt Florentin einen bizarren Anruf eines alten Herren, der ihn auf sprayende "Jugendbanden" an seinem Haus aufmerksam machte. Tini fragt sich, wo dieser Mann seine Handynummer her hat.
  • Florentin und Stefan haben vor ein paar Tage „Berlin ohne Graffiti ist München“ gelesen und philosophieren darüber, in welchen Situationen man solche und ähnliche Zitate über Berlin erzählen soll. Florentin hält fest, dass er kein Berliner ist.
  • Fehlkäufe werden angesprochen, von denen Stefan deutlich mehr getätigt hat als Florentin.
  • Thema Kleingeld: Florentin nimmt täglich alles Kleingeld aus seinem Geldbeutel und wirft es in einen großen Eimer. Stefan sammelt sein Kleingeld in einem Briefumschlag, ist aber bewusst, dass das eine schlechte Idee ist.
  • Florentin erzählt eine Geschichte von Freunden seines Mitbewohners. Deren Vormieter schlich sich noch Wochen nach seinem Auszug in die Wohnung und aß Dinge aus dem Kühlschrank.
  • Start-Up-Idee von Florentin: Schlüssel im Geldbeutel aufbewahren.
  • Florentin muss an seinem ersten iPod (iPod Shuffle) denken, was angeblich einen Speicherplatz für nur ein Album zur Verfügung hatte (Laut Wikipedia allerdings mindestens 512 MB Speicherplatz bot). Stefan und Florentin reden über die Schwierigkeit von Musikgeschmack.
  • Über Spontanität und Komik: Florentin bestellte in einem Burgerrestaurant und wurde beim Warten auf seine Bestellung vom Kassierer ausgelacht. Fazit: Man ist im echten Leben nie so spontan und schlagfertig, wie man es gerne wäre.
  • Florentin beschwert sich ausführlich über Menschen, die im ICE bereits viele Minuten vor Halt aufstehen, drängeln, oder an der Supermarktkasse nicht neben ihren Waren am Band stehen.
  • Stefan hat sich die letzte Folge (UFO001 Prolog) noch mal angehört, insbesondere die „Massagesessel-Hotline“. Er kritisiert Florentins Fragen, die er der Frau mittleren Alters sowie dem Massagesesselverkäufer gestellt hat. Nach kurzer Zeit bemerkt er, dass seine Kritik nichts bringt. Florentin ist beruhigt.
  • Beide lieben Sandwiches aus alten, verkrusteten Sandwichmakern und hassen Handyhüllen.

Fehlkäufe

Stefans Fehlkäufe

→ Hauptartikel: Fehlkäufe

  • Ein schmales Portemonnaie, welches durch Entfernen des Münzfachs seine Dünne erreicht
  • Ein externes CD-Laufwerk
  • Getrocknete Mangos
  • Alle Zimmerpflanzen
  • Stefans erstes iPhone
  • Adventskalender (aber nur weil er einen billigen hat und ihn täglich vergisst)
  • Haustiere wie Fische und Wellensittiche

Florentins Fehlkäufe

  • Alle Zimmerpflanzen
  • Ein Bonsai-Baum, weil seine Pflege sehr aufwändig ist.

Voting

| UFO002 Fehlkäufe/Unwichtiges |
3.71
(7 Stimmen)