UFO030 Stand-Up

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge UFO030 Stand-Up erschien am 11.08.2015. Florentin Will ist in dieser Folge nervöser als der deutsche Durchschnittspodcasthost. Stefan Titze gewohnt sicher.

Beschreibungstext

Das hier ist der Versuch, zu beschreiben, wie einzigartig und speziell diese Folge ist: Wir reden über den typischen „Das Podcast Ufo®“-Kram. Wir haben nie behauptet, es sei ein guter Versuch.

Inhalt

  • Florentin erzählt von seiner Einkaufs-Odyssee im Galeria Kaufhof in Berlin, wo er eine ihm und des Kassenpersonals unbekannte Frucht kauft. Laut Preisetikett eine Kreuzung auch Melonen und Birnen.
  • Stefan hat vor zwei Episoden vor, während und nach der Aufnahme laut Ukulele in seiner Wohnung gespielt und fantasiert, dass seine Nachbarn wutentbrannt bei ihm klingeln und ihn zur Ruhe auffordern. Weil sie das nicht taten, beschwert er sich lautstark im Podcast darüber. Ferner erzählt er von einem ähnlichen Vorfall, als seine Eltern ihn besuchten und er vor ihnen seinen Unmut einem speziellen Nachbarn gegenüber äußert. Als sie ihn fragen weshalb, kann Stefan seinen Hass nicht erklären.
  • Stefan begegnet vor und nach der Arbeit in der U-Bahn einem Bettler, welcher dort seine Obdachlosenzeitung anbietet. Wie immer, lehnt Stefan freundlich ab. Ein Mann in der U-Bahn spricht den Obdachlosen an und die ganze U-Bahn wird ruhig um zu hören was die beiden Männer bereden.
  • Stefan gibt Preis im rechtmäßigen Besitz eines Rollbrettführerscheins zu sein, dieser wurde vom damaligen Kamener Bürgermeister unterzeichnet.
  • Florentin erwähnt einen baldigen Gast im Podcast und verspricht dort sein Stand-Up Debüt zu performen.
| UFO030_Stand-Up |
0.00
(0 Stimmen)