UFO125 Binki sagt Buh!

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

UFO125 Binki sagt Buh! sollte am 4.12.2017 erscheinen (ist sie nicht).

Inhalt

  • In dieser Folge wollen die beiden sich ganz auf Stefans Bandvergangenheit konzentrieren. Ein Jahr nach Aufforderung und Ankündigung der Folge, erscheint sie endlich.
  • Stefan erzählt wie sich die vier Bandmitglieder innerhalb einer Musical-AG kennengelernt haben.
  • Große Vorbilder waren „Die Ärzte“.
  • Stefan spricht über das Vorcasting für X Factor sowie das Überreden seiner Eltern (und die der anderen), da sie zu dem Zeitpunkt noch nicht volljährig waren.
  • Der größte Erfolg von Binki sagt Buh! war das Einweihen eines Baumarkts in Oer-Erkenschwick. Damals übte der 18-jährige Stefan schon das Schneiden mit einer überdimensionalen Schere.
  • Stefan erläutert die Grundlagen des Songwriting.
  • Durch Social Media sowie Mitschnitte der Auftritte mag man meinen, dass ausschließlich Mädchen Fans der Band waren. Das ist absolut falsch, die Kameras haben nur bevorzugt die Mädels gezeigt um das Klischee der klassischen Boyband zu erfüllen. In Wirklichkeit waren nur 20% der Besucher weiblich, davon auch nur 30% attraktiv.
  • Stefan hat im Keller seines Elternhauses einen Bananenkarton voller Bhs und Tangas von Fangirls. Das ist seine Rücklage für schlechte Zeiten. Er braucht noch gute Inserier-Tipps. Florentin hat großes Interesse.
  • Hörerfragen werden beantwortet.
  • Stefan bezweifelt ein Comeback aufgrund seiner Comedy-Persona. Einzig ein Auftritt auf seiner Hochzeit könnte er sich vorstellen.
  • Stefan hat ebenfalls noch einen Karton voller Merchandise und CDs seiner Bands im Keller. Er mag sie an die aktivsten Pufopediamitarbeiter verteilen.