UFO145 Bestellung

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge UFO145 Bestellung erschien am 08.09.2018.

Beschreibungstext

Heute lassen wir es uns gut gehen und ordern die köstlichsten Speisen aus aller Welt ohne Gewähr auf pünktliche Lieferung. Mit dieser Folge gehen wir in eine zweiwöchige Pause, die nächste Folge kommt schon von der Live-Tour!

Inhalt

  • Intro von Richard
  • Florentins Kopfhörer sagen stets den Namen des Anrufers an, wobei Stefans Name besonders ulkig ausgesprochen wird.
  • Über ausgefallene Namen und deren Aussprache (Denzel Washington, Samuel L. Jackson...)
  • Florentin berichtet von einer Werbeaktion des Publishers Acclaim Entertainment aus dem Jahr 2002. Acclaim versprach jedem Elternpaar, $10.000 welches sein Kind nach dem Spiel "Turok" benennt.
  • Beide bestellen gleichzeitig Suhsi bei einem Online-Lieferdienst. Florentin erfährt erst nach seiner Bestellung, dass diese nicht geliefert werden kann - er ist enttäuscht und wütend. Stefan wird eine Wartezeit von anderthalb Stunden prophezeit.
  • Als Stefan seine Saftkur machte, aß er jeden Tag ein paar Gramm Salz von seinem Handrücken, da sein Körper danach verlangte.
  • Florentin bestellt schließlich bei Sushi für Hamburg (Mindestbestellwert 14,90€).
  • Stefan erzählt vom Studio Hamburg Nachwuchspeis. Nachdem sein Name als Gewinner bekannt gegeben wurde, musste er sich sehr langsam an seinen Sitznachbarn vorbeiquälen, während er von Scheinwerfern verfolgt wurde.
  • Fanta erläutert die Vorurteile der Kölner gegenüber des Stadtteils Deutz, in dem er wohnt.
  • Nachdem die WG-Katze von Florentins ehemaliger Kölner Wohngemeinschaft mehrfach in sein Zimmer uriniert hatte, besorge sich Tini ein Katzenpisseentfernungsmittel auf Enzymbasis. Dieses wirkte sehr gut.
  • Über die Menschheit und ihren Willen für großen Fortschritt viel Geld auszugeben. Laut Stefan kostete die Entdeckung Amerikas durch Columbus so viel wie die Besiedlung eines Kometen heute.
  • Thema Hodenkrebs: Stefan und Florentin empfehlen allen Männern ständig ihre Hodensäcke nach Wölbungen abzutasten, oder das Skrotum mit einer starken Taschenlampe zu durchleuchten und so den Krebs rechtzeitig zu erkennen.
  • Die beiden grübeln über die Anzahl der Essstäbchen, die man mit einer Bestellung erhält, als Florentin plötzlich einen Anruf des Lieferanten erhält. Sein Essen kommt 22 Minuten zu früh und er gibt zwei Euro Trinkgeld.
  • Mit einer riesigen Plastiktüte voller Essen verabschiedet sich Florentin von den Zuhörern. Er kündigt (schon wieder) eine zweiwöchige Sommerpause an. Die nächste PUFO-Folge kommt dann live aus Mannheim.

Voting

| UFO145_Bestellung |
4.50
(2 Stimmen)