UFO150 Maya

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Folge UFO150 Maya erschien am 16.11.2018.

Beschreibungstext

Wo sich andere zu runden Jubiläen überschlagen, dachten wir uns, dass wir euch heute mal aus gegebenem Anlass eine ganz besonders mittelmäßige Folge präsentieren. Viel Gleichgültigkeit!

Danke an Chris für das Intro!

Inhalt

Die Nugget-Formen Bone, Boot, Bell und Ball.
Florentin besitzt ein Gemälde, das dem aus der Eric Andre Show nachempfunden ist.
  • Ein Intro von Chris eröffnet die Folge.
  • Florentin verachtet Podcast-Intros, die in Apples "Garage Band" entstanden sind. Da er als Kind lediglich einen Mac, aber keinen PC hatte, waren seine beiden einzigen Beschäftigungsmöglichkeiten Warcraft und Garage Band.
  • Stefan behauptet, dass sich alle Puzzle-Motive derselben Größe miteinander kombinieren lassen, denn es gebe nur eine einzige Stanze.
  • Außerdem, so Fanta, gebe es bei McDonalds nur vier verschiedene Chicken McNuggets-Formen, die da wären: Bone, Boot, Bell und Ball.
  • Welchen Artikel hat "Tausend"? Die Tausend?
  • Florentin hat eine Doku über Mobbing gesehen, die sehr unbefriedigend endete.
  • Stefan beantwortet Florentins Fragen zum Thema Star Wars.
  • Endlich berichtet Stefan von seiner Reise nach Mexiko, wo er die Hochkultur der Maya erforschen wollte. Dort war er bereits kurz nach der Landung vom unglaublichen Verkehrschaos überfordert und baute beinahe einen tödlichen Unfall.
  • Stefan erzählt begeistert von einer Maya-Sportstätte in Chichén Itzá und beschreibt detailliert wie ein Spiel abgelaufen sein muss. An seinem letzten Abend im Urwald Mexikos traf Stefan dann doch noch auf einen echten Nachfahren der Maya.
  • Als sich Stefan zurück in Deutschland wog (mit Klamotten), zeigte die Waage satte 100kg an - Stefan ist entsetzt.
  • Florentin und Stefan erreichten nach der letzten Folge viele Mails, die den jeweils anderen betrafen. Sie folgern: Hörer, die erst seit Folge 50 dabei sind, können die beiden aufgrund der fehlenden Personenvorstellungen stimmlich nicht unterscheiden. Es folgt eine Vorstellungsrunde.
  • Stefan erzählt das (vorläufige) Ende der Gemälde-Storyline. Letztendlich lieh er sich einen Transporter, holte sein ersteigertes Bild in Düsseldorf ab und hängte es zuhause in sein Wohnzimmer. Dort wirkt es nun wie ein Exponat in einem Museum. Ein Foto des Gemäldes wurde an einen Hörer geschickt, bleibt aber weiterhin unveröffentlicht.
  • Florentin möchte ein neuer Mensch werden, deshalb hat er ein Bild für sein WG-Zimmer gemalt, welches dem Bild aus der "Eric Andrew Show" nachempfunden ist.
  • Stefan musste mitansehen, wie ineffektiv die mexikanische Supermarkt-Bäcker-Kultur ist und fordert daher ein Ministerium für internationalen Ideenaustausch.
  • Florentin regt sich über weit verbreitete narratologische Mittel in Serien auf. Flashbacks, Traumsequenzen und Anachronologien kann er nicht mehr sehen. Er hofft Stefans Serie Don't Try This At Home wird sich solcher Tricks nicht bedienen.
  • DAS PODCAST UFO Gegendarstellung: Hefen sind Pilze, keine Bakterien!
  • Beide verweisen auf den nächsten Termin der Gibts später noch umsonst als Podcast Tour 2018/2019: Hamburg.

Voting

| UFO150 Maya |
5.00
(3 Stimmen)