UFO162 Zwei Monate Geiselnahme zum Mitnehmen, bitte!

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

UFO162 Zwei Monate Geiselnahme zum Mitnehmen, bitte! erscheint am 22.10.2018. Sie beendet die Schreckensherrschaft von Nils Bokelberg, Niels Ruf und Nils Bomhoff.

Inhalt

  • Stefan und Florentin sind back im Game und schmeißen zu Anfang Niels, Nils und Nilz aus dem Aufnahmeraum.
  • Stefan hat bei Amazon 3 Jutesäcke gekauft für seine „dreckige Wäsche“. Er plant, gemeinsam mit Florentin nach der Aufnahme am Rhein seine „Wäsche“ zu „waschen“. Dumpfe Stimmen erreichen das Mikrofon. Florentin hat anscheinend bei den Knebeln gespart.
  • Florentin berichtet von ihren 8 Wochen Geiselnahme durch die Handlanger der 3 Nils'. Gefoltert, geknebelt und missbraucht kehren die zwei Helden an ihre Mikrofone zurück.
  • Etwas gutes hatte dieser Exkurs jedoch auch: Stefan ist nun schmerztoleranter und ganzkörperenthaart. Florentin spricht nun fließend Polnisch.
  • Stefan wurde tagelang mit Mario Barth-Programmen und Schlagermusik gequält.
  • Florentin durfte „Waterboarding“ ausprobieren und andere Formen der Weißen Folter. Zudem wurden ihm die Fußnägel ausgerissen.
  • Sie appellieren an die noch vorhandene Community nun abtrünnige Hörer zu informieren und mobilisieren damit DAS PODCAST UFO in neuer Frische durchstarten kann.
  • Einige E-Mails von Hörern werden vorgelesen, die 3 Nils' haben anscheinend nicht die Zugangsdaten geknackt.
  • Durch eine Mail wird klar, die Community wusste schon länger was geschah und hat ihre Lieblingshosts (Stefan Titze & Florentin Will) via Crowdfunding freigekauft. Gefordert von den polnischen Handlangern waren 140€. Diese konnte man in sieben Wochen einsammeln. Ein Hörer traf sich mit den Handlangern in Danzig. Als Dolmetscher und Vermittler kam Lukas Podolski mit, welcher extra aus Japan eingeflogen wurde um seine Lieblingsmoderatoren zu befreien.
  • Die Entführungsgründe sind auch den ehemaligen Geiseln nicht klar. Florentin und Stefan haben sich geeinigt ein Musical über diese Zeit zu schreiben.
  • Als letzten Ton hört man das Zuziehen eines Sacks und die quietschenden Reifen von Stefans Auto.