UFO198 Live Show Hamburg: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(infobox)
K (Inhalt fertig)
Zeile 20: Zeile 20:
  
 
== Inhalt ==
 
== Inhalt ==
*
+
* [[Stefan]] und [[Florentin]] tanzen auf die Bühne, was sie schnell außer Puste bringt.
*
+
* Für Stefan ist „Sprechen mit Kloß im Hals“ ein No-Go. Zusammen mit dem Publikum hustet [[DAS PODCAST UFO]] einmal laut ab.
*
+
* Die beiden sind begeistert von Torwarten, die als einzige Spieler Handschuhe tragen und trinken dürfen
 +
* Florentin sieht gerne Sport-Compilations auf [[YouTube]], besonders von Golfern. Er berichtet von einem überraschenden Eishockey-Move.
 +
* Stefan berichtet von einem weiteren Bürohund, der blind ist und sich nur sehr unbeholfen durch die Räumlichkeiten der [[bildundtonfabrik]] bewegt. Eine Diskussion über Massentierhaltung entbrennt.
 +
* Stefan war zwischen Weihnachten und Silvester [[2019]] mit seiner Mutter bei einem Notar, um ihre Patientenverfügung zu unterschreiben. Der Notar beschrieb viele grausame Szenarien, die den Tod von Stefans Mutter thematisierten.
 +
* Die beiden erdenken absurde Nachlässe und Beerdigungszeremonien.
 +
* Über versteckte Nazis auf dem Mond und in Südamerika
 +
* Florentins neues Hobby ist Tee (siehe [[Bananentee]]). Am Tag der Show trank er einen russischen Rauchtee, der nach einer Tennisballverpackung roch und nach Lagerfeuer schmeckte.
 +
* Außerdem schwärmt Florentin von seinem Fetisch, Luft aus anderen Ländern und Zeiten zu atmen, zum Beispiel Luft aus Tischtennisbällen.
 +
* Stefan empfiehlt Suizid durch „Kopf in der Mikrowelle“. Eine [[Top 3]] Arten zu Sterben wird vorzeitig abgebrochen.
 +
* Stefan besuchte eine immens lange Beethoven-Aufführung („Blödhoven“) in [[Wien]]. Wenige Reihen vor Stefan lief vermutlich der Katheterbeutel eines Besuchers aus.
 +
* Die beiden Sozialphobiker haben Probleme mit dem Bestellen beim Bäcker und sagen ihre Wünsche stets auf dieselbe Weise (Florentin: „Zwei Laugenbrezeln zum Mitnehmen bitte“).
 +
* Da sich Stefan auf seinen Umzug vorbereitet, befindet er sich in einer Interior-Design-Phase und schaut die [[Netflix]]-Serie [https://www.netflix.com/title/80217627 Interior Design Masters].
 +
* Das Gespräch fällt erneut auf Tinis minimalistischen Einrichtungsstil. So blockt er etwa lästiges Sonnenlicht mit einem Karton ab und besitzt nur ein Bett, weil es ihm geschenkt wurde.
 +
* Florentin steht Wasserbetten und Sitzsäcken skeptisch gegenüber und bezweifelt deren Produktsicherheit.
 +
* Vor kurzem erfuhr Florentin, dass seine Mutter gerne das [https://de.wikipedia.org/wiki/Bernsteinzimmer Bernsteinzimmer] finden möchte. Stefan fand heraus, dass sein Vater schon einmal verheiratet war.
 +
* Stefan ist mit seiner Mutter auf eScootern durch [[Köln]] gedüst und ärgerte sich, weil sie so langsam fuhr. Für seine Raserei wurde Stefan anschließend von seiner Mutter gescholten.
 +
* Florentin duschte eines morgens so heiß, dass sein Feuermelder Alarm schlug. „Nackt und fett“ rannte er in den Flur und riss den Melder von der Decke.
 +
* Die beiden bedanken sich fürs Erscheinen und laden zum Meet-and-Greet am [[Merchandise]]-Stand ein.
 +
 
 
[[Category:Unvollständiger Folgeninhalt]]
 
[[Category:Unvollständiger Folgeninhalt]]
  
Zeile 30: Zeile 48:
 
{{PUFO-Folgenleiste
 
{{PUFO-Folgenleiste
 
| VF        = UFO197 Kompliment!
 
| VF        = UFO197 Kompliment!
| VF-DATUM  = 20. Januar 2020
 
 
| NF        = UFO199 Parfumkreis
 
| NF        = UFO199 Parfumkreis
| NF-DATUM  = 1. Februar 2020
 
 
}}
 
}}
 
[[Category:Folgen]]
 
[[Category:Folgen]]

Version vom 10. Februar 2020, 16:29 Uhr

UFO198 Live Show Hamburg
Veröffentlichung 25. Januar 2020
Laufzeit 01:31:52 h
Link zum Blog UFO198 Live Show Hamburg
Link zum Download pufo198.mp3
Voting
4.25
(4 Stimmen)
Chronologie
vorherige Folge nächste Folge →

Die Folge UFO198 Live Show Hamburg erschien am 25. Januar 2020 und ist die zweite Folge der Live 2020-Tour. Sie wurde am 21. Januar 2020 im Kampnagel in Hamburg aufgenommen.

Beschreibungstext

Wir waren mal wieder in Hamburg für eine weitere Live Show. Also damals war sie live. Jetzt nicht mehr.

Inhalt

  • Stefan und Florentin tanzen auf die Bühne, was sie schnell außer Puste bringt.
  • Für Stefan ist „Sprechen mit Kloß im Hals“ ein No-Go. Zusammen mit dem Publikum hustet DAS PODCAST UFO einmal laut ab.
  • Die beiden sind begeistert von Torwarten, die als einzige Spieler Handschuhe tragen und trinken dürfen
  • Florentin sieht gerne Sport-Compilations auf YouTube, besonders von Golfern. Er berichtet von einem überraschenden Eishockey-Move.
  • Stefan berichtet von einem weiteren Bürohund, der blind ist und sich nur sehr unbeholfen durch die Räumlichkeiten der bildundtonfabrik bewegt. Eine Diskussion über Massentierhaltung entbrennt.
  • Stefan war zwischen Weihnachten und Silvester 2019 mit seiner Mutter bei einem Notar, um ihre Patientenverfügung zu unterschreiben. Der Notar beschrieb viele grausame Szenarien, die den Tod von Stefans Mutter thematisierten.
  • Die beiden erdenken absurde Nachlässe und Beerdigungszeremonien.
  • Über versteckte Nazis auf dem Mond und in Südamerika
  • Florentins neues Hobby ist Tee (siehe Bananentee). Am Tag der Show trank er einen russischen Rauchtee, der nach einer Tennisballverpackung roch und nach Lagerfeuer schmeckte.
  • Außerdem schwärmt Florentin von seinem Fetisch, Luft aus anderen Ländern und Zeiten zu atmen, zum Beispiel Luft aus Tischtennisbällen.
  • Stefan empfiehlt Suizid durch „Kopf in der Mikrowelle“. Eine Top 3 Arten zu Sterben wird vorzeitig abgebrochen.
  • Stefan besuchte eine immens lange Beethoven-Aufführung („Blödhoven“) in Wien. Wenige Reihen vor Stefan lief vermutlich der Katheterbeutel eines Besuchers aus.
  • Die beiden Sozialphobiker haben Probleme mit dem Bestellen beim Bäcker und sagen ihre Wünsche stets auf dieselbe Weise (Florentin: „Zwei Laugenbrezeln zum Mitnehmen bitte“).
  • Da sich Stefan auf seinen Umzug vorbereitet, befindet er sich in einer Interior-Design-Phase und schaut die Netflix-Serie Interior Design Masters.
  • Das Gespräch fällt erneut auf Tinis minimalistischen Einrichtungsstil. So blockt er etwa lästiges Sonnenlicht mit einem Karton ab und besitzt nur ein Bett, weil es ihm geschenkt wurde.
  • Florentin steht Wasserbetten und Sitzsäcken skeptisch gegenüber und bezweifelt deren Produktsicherheit.
  • Vor kurzem erfuhr Florentin, dass seine Mutter gerne das Bernsteinzimmer finden möchte. Stefan fand heraus, dass sein Vater schon einmal verheiratet war.
  • Stefan ist mit seiner Mutter auf eScootern durch Köln gedüst und ärgerte sich, weil sie so langsam fuhr. Für seine Raserei wurde Stefan anschließend von seiner Mutter gescholten.
  • Florentin duschte eines morgens so heiß, dass sein Feuermelder Alarm schlug. „Nackt und fett“ rannte er in den Flur und riss den Melder von der Decke.
  • Die beiden bedanken sich fürs Erscheinen und laden zum Meet-and-Greet am Merchandise-Stand ein.

Potenzielle Trigger

  • Suizid