UFO219 Not so Fast

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
UFO219 Not so Fast
Veröffentlichung 20. Juni 2020
Laufzeit 01:09:37 h
Link zum Blog UFO219 Not so Fast
Link zum Download pufo219.mp3
Voting
3.00
(eine Stimme)
Chronologie
« vorherige Folge nächste Folge »

Die Folge UFO219 Not so Fast erschien am 20. Juni 2020.

Beschreibungstext

Wer heute nur mit halbem Ohr hinhört, wird das Meiste verpassen! Eine so komplexe und vielschichtige ist uns bisher nur selten gelungen. Einsteiger greifen zur Begleitlektüre (Klett-Cotta 1978; 17,99€), Experten kommen voll auf ihre Kosten.

Vielen Dank an Caveman Coba & Cripple X für das Intro!

Inhalt

  • Intro erneut von Caveman Coba & Cripple X
  • Stefan findet, dass sich DAS PODCAST UFO inzwischen nur noch um sich selbst dreht. Intros kommentieren und persiflieren bereits bestehende Intros, die Moderatoren sprechen über vergangene Folgen ...
  • Fanta stellt fest, dass er zu jedem Menschen anders ist. Als er seinem Onkel den Beruf des Filmautoren erklärte, stellte sich heraus, dass Stefans Onkel ihn für eine sehr ernste Person hält.
  • Florentin fragt sich, ob Jesus Freunde ihn auch Jesus nannten, oder Jesus von Nazareth, Jessie oder Jay? Sind Spitznamen ein modernes Konstrukt? Wie verhält es sich mit Nachnamen?
  • Tini fragt sich, ob der Papst auch mal eine Hochzeit macht, wenn er Lust darauf hat, oder mal eine Beerdigung für einen König.
  • Hörspiel: Die Queen reist nach Indien
  • Beide fragen sich, wieso die lateinische Sprache so präsent ist, während die Hieroglyphen keine Rolle mehr spielen.
  • Hörspiel: Archäologen öffnen den Sarkophag von Abu Simbel
  • Was als Loblied auf Fluch der Karibik beginnt, entwickelt sich schnell zu einer, wie sich später herausstellen wird, Folgen übergreifenden Rubrik. Die Frage "Was ist ein Commodore?" bricht eine wenig zielführende Diskussion über Hierarchien im "Fluch der Karibik"-Kosmos los.
  • Werbung
  • Ein Freund von Stefan hat ein Programm geschrieben, das alle 'Ähs' eines Podcasts identifiziert und automatisch entfernt. Florentin glaubt, dass DAS PODCAST UFO mit dieser Software nur noch halb so lang wäre.
  • Hörerin Lucia hat vollendet, was Stefan und Florentin in der vorherigen Folge nicht geschafft haben – sie hat vier Wissenschaftlernamen mit Cornflakes-Namen gekreuzt:
    • Curie Crisps
    • Lion Schrödingers
    • Cini Vincis
    • Fruit Newts
  • Die beiden pitchen eine Mockumentary für Netflix, bei der sie fiktiven Ereignissen auf die Spuren gehen.
  • Florentin und Stefan schwärmen von Marc-Ruffalo-Investigativfilmen, wie Zodiac, Spotlight und Dark Waters.
  • Die Das-H&M-Paket-Storyline: Stefan hat vor kurzem ein Hermes-Paket von H&M erhalten und es unbedacht geöffnet. Erst danach merkte er, dass es für seine Nachbarin bestimmt war (es enthielt Höschen und BHs). Stefan entwickelt eine aufwendige Strategie, um diese Situation zu entschärfen.
  • Die beiden erinnern sich, dass sie einmal einen Horror-Sketch für Gute Arbeit Originals entwickelten, der nie umgesetzt wurde.
  • Stefan und Florentin sind sich einig, dass der Bandname "The Who" der beste Bandname überhaupt sei.
  • Beide wollen eine Seite entwickeln, auf der man Namen für alles kaufen oder tauschen kann.
  • Florentin schrieb Andrew Garfield einst auf Twitter an und zollte Respekt für dessen schauspielerische Leistung in 99 Homes. Leider erhielt er nie eine Antwort.
  • Outro