X Factor

Aus Pufopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

X Factor ist eine Musik-Castingshow, die von 2010 bis 2012 vom zur RTL-Gruppe gehörenden Fernsehsender VOX ausgestrahlt wurde.

Rolle im PUFO

Der damals 17/18 jährige Stefan nahm mit seiner Band Binki sagt Buh! 2012 an der Fernsehshow teil. Sie erreichten mit ihren Coversongs von "Die Ärzte" und "Clueso" das Bootcamp. Dort schieden sie gegen die aus Berlin kommende Band "Josephine" aus.

Als Stefan Ende 2013 anfing bei der Bildundtonfabrik in der Redaktion für das Neo Magazin zu arbeiten, wurde er erneut damit konfrontiert. Jan Böhmermann ist innerhalb der Firma bekannt dafür, neue Mitarbeiter im Internet zu stalken um so dunkle Geheimnisse in Erfahrung zu bringen. Als er die Auftritte fand, versammelte er seine engsten Mitarbeiter um sich und präsentierte den Auftritt zu "Westerland". Später am Tag durchstreifte Böhmi breit grinsend die Flure der Firma, bei der Begegnung mit Stefan kreuzte er die Arme vor seiner Brust zu einem "X" und flüsterte "Der Stefan-Factor". Damit war Stefan klar, dass sein Vorbild nun seine schlimme Castingshow Vergangenheit kennt.

Podcast-Kumpane Florentin Will stachelt auch gerne Stefan an, mehr über diese Zeit oder generell das Punkband-Leben zu erzählen. Einige Zoten wurden dabei erzählt, allerdings sehr einzeln und verstreut innerhalb der vielen Folgen.

Videos dieser Auftritte werden gerne bei Besuchen beim Internetsender Rocket Beans TV im Chat sowie auf Twitter gepostet und fördern so Stefans Scham enorm.