UFO064 Lena Kupke

Aus Pufopedia
(Weitergeleitet von Folge 064)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UFO064 Lena Kupke
Lena Kupke & Stefan Titze.png
Stefan und Lena vor einem Whiteboard
Veröffentlichung 23. Juni 2016
Laufzeit 00:42:58 h
Link zum Blog UFO064 Lena Kupke
Link zum Download ufo64_kupke.mp3
Voting
4.80
(5 Stimmen)
Chronologie
« vorherige Folge nächste Folge »

Folge UFO064 Lena Kupke erschien am 23. Juni 2016. Zu Gast in der Folge war Schauspielerin und Stand-Up-Comedian Lena Kupke.

Beschreibungstext

Unser Gast Lena Kupke nimmt uns mit auf eine beruhigende spirituelle Reise und manchmal übersteuert das Mikro. Sorry.

Inhalt

  • Wie Lena Kupke war auch Stefan Titze einst Praktikant bei 1LIVE. Beide verließen den Sender, da sie keine Lust hatten sich selbst nach Aufgaben umzusehen. Anfangs hatte Lena noch Ehrgeiz und hatte Themen wie „Spielplätze für Erwachsene“ vorgeschlagen.
  • Florentin macht Lena Komplimente für ihre schönen Finger. Diese gesteht bereits als Fingermodel gearbeitet zu haben.
  • Florentin erzählt, dass die italienische Mafia aus ehemaligen Zitronenbaumbeschützern hervorgegangen ist (siehe Wikipedia-Artikel). Lena versucht das Kindergarten-Prinzip zu erklären, scheitert aber bereits nach wenigen Sekunden.
  • Lena präsentiert ihre Top 17 Gerüche in Poetry-Slam-Manier.
  • Stefan und Lena waren vor der Aufzeichnung zusammen bei der Show Kunst gegen Bares, bei der eine sehr unangenehme Poetry-Slammerin auftrat.
  • Thema Kartenspiele. Sie unterhalten sich über das Kartenspiel Mau Mau. Sie zeigen ihr Pokerface und Bluff-Gesicht. Grüße gehen übrigens raus an alle Podcast-Hörer.
  • Und nun das Hörspiel: Das Vorstellungsgespräch und der Hamster.
  • Lena Kupke hatte niemals mehr als 2.000 Euro auf ihrem Konto.
  • Im Zuge eines Kunstprojekts spielte Lena eine Puffmutter. Sie vermittelte allerdings nur Kunden an den großen Künstler und bot selbst keine Dienste an.
  • Deutschland ist ein so tolles Land.
  • Lena möchte von der eigenen Kunst ihr Lebensunterhalt vedienen. Lena hasst die Frage, was für sie Kunst ist.
  • Stefan und Florentin haben große Angst, dass sie aufgrund ihrer Versäumnisse eines Tages wegen Steuerhinterziehung angeklagt werden.
  • Hörer Daniel Doege bezeichnete DAS PODCAST UFO auf Twitter als „Blödelpodcast“ (Link zum Tweet), was Stefan und Florentin schwer verletzte.
  • Die drei philosophieren übers Schlafen in heimischen und fremden Betten sowie Einbrecher. Gerade das Thema Schlafen scheint Stefan sehr zu faszinieren.
  • Stefan und Florentin stecken gerade in einer kreativen Krise: Sie suchen dringend nach einem Namen für ihr neuestes Projekt, was sie nicht näher erläutern wollen (handelt sich möglicherweise um Gute Arbeit Originals?). Helfen ein paar Drogen, die als Mittel zur Bewusstseinserweiterung dienen sollen, um endlich den passenden Namen zu finden?
  • Mathekönig-Florentin lässt Lena schätzen was 26⁴ ist. Die Lösung: 456976.
  • Lena gibt Tipps gegen eine trockene Stimme.
  • Was muss geschehen, dass das Publikum zwar für den Gag klatscht, aber nicht lacht? These: Je hyperintellektueller der Gag, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass nur geklatscht wird.
  • Stefan fand bei Airbnb eine Unterkunft, die zwar sehr hübsch aber recht teuer für ihn ist. Die Unterkunft ist ein Baumhaus und befindet sich irgendwo auf den Azoren.
  • Über was würde Lena mit ihrer toten Ur-Ur-Oma sprechen? Lena antwortete wie folgt:
    • Wie war das mit den Nazis, hatte sie damit was tun?
    • Wieso gab sie in den 20er-Jahren das Geld nicht für ein Klavier aus?
    • Stimmt es, dass ihre Angehörigen über sie lügen?
  • Lena erzählt über ihren Urlaub auf Bali, spirituelle Meditation und Hippies.
  • Wer mehr über Lena erfahren möchte, soll ihre Facebook-Seite besuchen, so Kupke.