UFO276 Giacomo

Aus Pufopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UFO276 Giacomo
Veröffentlichung 25. September 2021
Laufzeit 01:17:01 h
Link zum Blog UFO276 Giacomo
Link zum Download 614e154872551200137a818b.mp3
Voting
5.00
(2 Stimmen)
Chronologie
« vorherige Folge nächste Folge »

Die Folge UFO276 Giacomo erschien am 25. September 2021.

Beschreibungstext

ja stellt sich raus: Einer unserer beiden ach so witzigen Podcast“moderatoren“ hat uns hinter’s Licht geführt! Und jetzt fliegt alles auf: Doppelleben, Lügen, Fadenscheinigkeit! Werden wir ihm je wieder glauben können? Ich nicht!

Vielen Dank an Niklas für das Intro!

Inhalt

  • Stefan lobt Florentin, dass dieser ohne Panikanruf oder massive Verspätung zur Aufzeichnung erschienen ist. Bei einem Mann, der noch nicht mal weiß, ob er versichert ist, eine echte Leistung!
  • Beide schwärmen von der aberwitzigen Berufsliste der Künstler Sozialkasse.
  • Fanta und Tini fragen sich, wie die Welt überhaupt funktionieren kann, wenn jeder (in etwa) den Job macht, den er möchte und glauben, dass erfolgreiche TV-Serien die Jobwahl vieler Menschen stark beeinflussen.
  • Florentin würde gerne seinen Körper abgeben und sich in die Cloud laden lassen. Dinge wie "auslaufende Augen" widern ihn an.
  • Werbung
  • Kann man Rosinen durch Wasser wieder zu Weintrauben machen?
  • In einer vergangenen Folge rätselten die beiden, ob Zimt im Tank einen positiven Effekt auf das Fahren hätte. Nun stellt sich heraus, dass Forscher das Problem einer Superbatterie mit einem Löffel Zucker lösten.
  • Florentin traut seinem Paketshop-Besitzer nicht, wenn dieser seine Briefe einfach so neben sich auf die Theke legt. Wird er sie wirklich abschicken? Stefan fragt sich, wieso alle Shop-Besitzer und Taxifahrer immer extrem leise murmelnd telefonieren.
  • Florentins größte Angst: Wenn die Kreditkarte an der Supermarktkasse abgelehnt wird und man wie ein begossener Pudel da steht.
  • Ab wie viel Wahlbetrug wird eine Wahl wiederholt? Welche Wahl ging am knappsten aus?
  • Florentin berichtet vom andauernden Försterstreit zum Thema Klimawandel und deutsche Wälder. Eine Biologin wollte ihm eine Frage zum Thema nicht beantworten.
  • Über Smalltalk, wahres Interesse und Kinderfragen.
  • Werbung
  • Giacomo-Storyline: Florentin spielt seit einiger Zeit aktiv World of Warcraft. Als seine Gilde ein Treffen organisierte, bei dem jeder etwas Privates erzählen sollte, dachte sich Tini kurzerhand einen fiktiven Charakter namens Giacomo aus, den er ab sofort gegenüber den Gildenmitgliedern vorspielte. Der Charakter wurde über Monate hinweg ein "nahezu lebensbestimmendes Nebenprojekt", so Will. Besondere Merkmale Giacomos sind sein starker italienischer Akzent und seine absurden Geschichten, in denen er häufig viel Geld gewinnt.
  • Während Raids spielte Giacomo wiederholt den Seal Song Kiss from a Rose ab. Stefan summt diesen immer auf öffentlichen Toiletten, wenn er nicht pinkeln kann.
  • Die beiden diskutieren über Steuererklärungen und Geldwäsche. Stefan hätte gerne das Charakter-Dokument von Giacomo.
  • Das PUFO hebt ab!
  • Werbung

Potenzielle Trigger