UFO009 Ja und Nein

Aus Pufopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UFO009 Ja und Nein
Veröffentlichung 25. Februar 2015
Laufzeit 01:41:10 h
Link zum Blog UFO009 Ja und Nein
Link zum Download ufo009_fertig.mp3
Voting
3.67
(3 Stimmen)
Chronologie
« vorherige Folge nächste Folge »

Folge UFO009 Ja und Nein erschien am 25. Februar 2015. Verbunden über Skype nahmen Stefan in Köln und Florentin in Berlin den Podcast auf.

Beschreibungstext

In Folge 9 nach Christus rasen wir wieder über den Themen-Highway: Wir sprechen über die Oscars, Griechenland und die Grippe-Welle nicht.

Inhalt

  • Stefan und Florentin lesen Zuhörer-Feedback vor und kommentieren dieses.
  • Tini und Fanta kritisieren Werbung und einprägsame Slogans. So verstehen sie beispielsweise nicht, welcher Mazda die Geräusche „Zoom, Zoom“ erzeugt.
  • Stefan gesteht, dass sein Kopf sehr gut durchblutet und dementsprechend rot ist. Er möchte darauf nicht angesprochen werden!
  • Ist es armselig oder witzig, allein auf einem Tandemrad zu fahren?
  • Bananenkostüme kommen beim Karneval sehr gut an.
  • Stefan ist eine Zitatkanone, Florentin liest deshalb seine besten Sätze vor.
  • Warum sind Glatzköpfe überhaupt beliebt?
  • Stefan saugt gerne am Teebeutel.
  • Beide hatten schon in ihrer Kindheit einen Experimentierdrang. Florentin mischte neue Saucen, Stefan versuchte sich an einem Gewürztrunk.
  • Stefan wohnte in der Nähe eines Seniorenheims, wo desöfteren ein Helikopter landen musste. Stefan hat mehrere Jahre lang geglaubt, dass Helikopter explodieren, wenn sie „nicht kerzengerade starten“ – dem Vater sei Dank.
  • Zudem hat Florentin mal an einem Gewinnspiel der Simpsons-Comics teilgenommen, bei dem ein Sommergetränk gesucht wurde. Da Florentins Rezept nur zwei Zeilen lang war, schmückte er es mit offensichtlichen Handlungsanweisungen aus.
  • Hörer Jan P. beschwert sich über die Audioqualität des DAS PODCAST UFO: Die Folgen seien zu leise.
  • Es folgt ein Aufruf die besten Momente aus zehn Episoden PUFO einzureichen, sodass diese in Folge 10 besprochen werden können. Dieses Vorhaben wird nicht umgesetzt.
  • Stefan fragt sich, ob es im Dritten Reich auch Comedy-Clubs und viel Nazi-Humor gab.
  • Florentin über KFC. Florentin beschwert sich über KFC, die bei einer Bestellung des Kinder-Menüs kein Spielzeug aushändigen, sobald man eine gewisse Altergrenze überschritten hat. Eine bemitleidenswerte Szene ereignete sich vorm Kölner Dom.
  • Top 5: Beste Fast-Food-Ketten. Beide beleidgen sich gegenseitig. Bei beiden auf Platz 1: Subway
  • Beide diskutieren über Trinkgeld. Ab wann soll man Trinkgeld geben? Sollte man Angst bekommen, wenn man kein Trinkgeld gibt?
  • Beide stellen sich die Frage: Kann man mit Denken abnehmen? Wie viele Kalorien verbraucht man beim Nachdenken?
  • Florentins vier Tipps („drei Regeln“) für das perfekte Subway-Sandwich: Immer Frischkäse, nicht toasten und nicht warm machen, wenig Sauce und maximal vier Zutaten (Salat, Tomaten, Zwiebeln und Essiggurken)!