UFO100 Jan Böhmermann

Aus Pufopedia
Zur Navigation springen Zur Suche springen
UFO100 Jan Böhmermann
PUFO100.jpg
100 Folgen DAS PODCAST UFO
Veröffentlichung 22. Mai 2017
Laufzeit 00:56:30 h
Link zum Blog UFO100 Jan Böhmermann
Link zum Download pufo100.mp3
Voting
3.78
(9 Stimmen)
Chronologie
« vorherige Folge nächste Folge »

Folge UFO100 Jan Böhmermann erschien am 22. Mai 2017. Der lang ersehnte und oft gewünschte Gast Jan Böhmermann besucht den Erfolgspodcast zur 100. Folge. Die Folge wurde am 18. Mai 2017 aufgenommen.

Beschreibungstext

100 FOLGEN DAS PODCAST UFO! Das sind 100 Stunden verzweifeltes Ringen nach Lachern, 100 Stunden high-energy Rumgedruckse und 20 Stunden unangenehme Stille. Das Ganze feiern wir mit dem einzigen Gast, der der 100. Ausgabe DPU würdig ist: JAN BÖHMERMANN!

Inhalt

Vielleicht bald Förster? Florentin Will
  • Jan Böhmermann wird zu Beginn erstmal ausgefragt.
  • Nachdem Jan den Erfolgspodcast DAS PODCAST UFO in seiner Podcast-Show Fest und Flauschig erwähnte, bekamen Stefan und Florentin eine Anfrage von Spotify, ob sie den Erfolgspodcast in ihrem Streaming-Dienst anbieten dürfen.
  • Diskussion darüber, wie ein Heißluftballon funktioniert und diese lenkt. Sie unterhalten sich über Flugzeugabstürze.
  • Jan ist mit einem Piloten befreundet. Florentins Schulfreund wollte Pilot werden. Nach einem simulierten Flugzeugabsturz wollte er kein Flugzeug mehr führen.
  • Die große Stefan-Titze-These: „Alle machen alles für die große Anerkennung“
  • Florentin hat Instagram-Stories für sich entdeckt. Jan folgt eher anderen auf Instagram, u. a. Larissa Rieß. Jan spielt ein Instagram-Post von Larissa ab.
  • Über das eigene Twitterverhalten. Für Jan ist Twitter das perfekte Medium. Florentin hingegen twittert kaum noch, da er seine Gags in Sketchen von Gute Arbeit Originals unterbringen kann.
  • Florentin fantasiert, was alles passieren könnte, wenn jemand in einem ICE Amoklaufen würde. Jan verurteilt Florentin als zutiefst zynisch.
  • Tini kann sich vorstellen als Förster zu arbeiten, wenn aus seiner TV-Karriere nichts wird. Arzt wäre eine weitere Alternative, da er nicht im Mittelpunkt stehen würde, sondern der Patient.
  • Stefan kündigt in einem Nebensatz an, dass er und Florentin wieder nach New York City reisen werden.
  • Jan war vor Kurzem in den Vereinigten Staaten (Neo-Magazin-Beitrag über Jan in New York). Er war am Broadway in Hamilton. Sie unterhalten sich über Musicals in Deutschland und den USA.
  • Star Wars ist kein Nerd-Thema, weil es jeder kennt.
  • McDonald’s bietet neuerdings weitere Saucen an. Angeblich war Tarkan Bagcis Onkel Mitentwickler der Sauce des Burgers Big Tasty (siehe UFO083 Comic-Salon).
  • Selbstgemachte Grillsaucen sind Jans Hobby.
  • Stefan und Florenin trinken immer noch die Flüssignahrung von Huel (vgl. UFO096 Kein Product Placement), was innerhalb der btf bereits großes Thema war.
  • Stefan möchte sich im Fitnessstudio anmelden und war kürzlich beim Probetraining in einem Fitnessstudio (HealthCity). Stefan kam allerdings zu spät zum Probetraining, er hatte dadurch kein Trainer und war auf sich allein gestellt. Jan empfiehlt ihm den Kölner Neptunbad.
  • Jan hätte beinahe ein Unfall gebaut, der Radfahrer konnte aber ausweichen.
  • Florentins Lippen waren zu schwach, um seinen Speichel nicht aus dem Mund laufen zu lassen. Stefan hatte eine Zahnspange mit Gurt.
  • Jan erkundet das Aufnahmestudio und öffnet eine geheimnisvolle Tür.
  • Über die Erfolgsaussichten von Podcasts.
  • Jan erzählt von seinem Auftritt bei Seth Meyers am 25. April 2017 (aus urheberrechtlichen Gründen: Das Interview mit Jan und Seth nach dem Auftritt).
  • Unterschiede in der Comedykultur in den USA und Deutschland.
  • Diskussion über soziales Engagement. Florentin hat vor Kurzem eine Anfrage erhalten, ob er nicht ein 1-minütigen Wahlaufruf zur kommenden Bundestagswahl mitmachen würde. Er fragt sich, ob er zustimmen soll oder nicht.
  • Stefan schwärmt, wie bereits in Folge UFO072 Höflichkeit, von einem Chat-Bot bei Facebook, welcher das Posting-Verhalten des Profils analysiert und das Profil eigenständig übernimmt und in regelmäßigen Abständen mit den anderen Personen schreibt.
  • Der Sketch Bitcoins for Africa wird erwähnt, denn niemand im Publikum klatscht.
  • Über den Rapper Fler, der offensichtlich zum ersten Mal mit einem Orchester performte (mit dem Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld: Auftritt #1 und Auftritt #2).
  • Grüße an das Pizza UFO.